Farbseparation

Medienneutraler, crossmedialer Workflow

9. Oktober 2013 | Von

Vor ein paar Tagen hat Branislav Milic noch auf Facbook geschrieben, dass er vor ein paar Jahren noch fast gesteinigt wurde, wenn er in seinen Schulungen von einem RGB-Wokflow sprach. Und auch heute, Mitte 2012, ist es in der Druckindustrie noch immer nicht ganz angekommen und wird von vielen argwöhnisch betrachtet. Die meisten Farblithografen arbeiten…

[Weiterlesen]



Film zum Lab-Modus (Photoshop)

8. April 2013 | Von


Filme zu verschiedenen Farbsystemen

8. April 2013 | Von

CMYK und RGB:



Filme zum Thema Subtraktive Farbmischung

8. April 2013 | Von

einfach aber schön:



Autotypische Farbmischung

7. April 2013 | Von

Autotypische Farbmischung bezeichnet die Kombination von subtraktiver und additiver Farbmischung. Zunächst ist Voraussetzung, dass auf einer gedruckten Fläche lasierende (lichtdurchlässige) Druckfarben übereinander liegen, sodass mit jeder Farbschicht die jeweiligen Lichtanteile vom weißen Licht absorbiert werden können. In den Bereichen, in denen sich Rasterpunkte überlappen, gelangt somit nur das subtraktiv gemischte Licht in unser Auge. Gleichzeitig…

[Weiterlesen]



Prozessneutraler RGB-Workflow

24. März 2013 | Von

Lösung zur Datenerstellung für Multichannel-Produktionen oder für Produktionen in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Druckstandards   Mit dem jetzt veröffentlichten Colormaster 2.0 schafft GMG die Möglichkeit eines prozessneutralen RGB-Farbworkflows mit spätestmöglicher Konvertierung von Bildern aus ihrem RGB-Farbraum für sämtliche Verwendungszwecke. GMG Colormaster 2.0 verfügt über vordefinierte Einstellungen und optimierte Profile für die gängigsten Zielfarbräume und beinhaltet…

[Weiterlesen]



Farbkonvertierung

21. März 2013 | Von

Allgemein:   Farben müssen je nach Ausgabegerät, wenn Farbräume nicht übereinstimmen, konvertiert werden.   Beispiel: Monitor: vorhandene CMYK-Daten werden zu RGB-Daten konvertiert Drucker: vorhandene RGB-Daten werden zu CMYK-Daten konvertiert Da Farbärume unterschiedlich groß sind, kommt es zu Farbveränderungen bei der Konvertierung in einen anderen Farbraum.   Druckproduktion: Farben müssen in ein entsprechendes CMYK-Farbprofil für das…

[Weiterlesen]