Lernfeld 4

Geschützt: Übungsaufgaben zu Netzwerktopologien

31. März 2017 | Von

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.



Datensicherung (ZP2017)

22. Februar 2017 | Von

Was sind Gründe für Datenverluste? Was kann man dagegen tun? Begriffe wie Raid-System (Raid-0, Raid-2, Raid-5, Raid-6, …), Vollbackup Teilbackup: inkrementelles/differenzielles Backup sollten bekannt sein… Fragen wie: Warum sollte eine Backup möglichst räumlich getrennt von den Originaldaten sein? Was ist der Unterschied von inkrementellem und differenziellem Backup?   Hier ein verständliches Tutorial zu den Backup-Arten:…

[Weiterlesen]



Geschützt: Übungsaufgaben Ergonomie am Arbeitsplatz (LF 4)

17. Februar 2016 | Von

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.



Zahlensysteme (Video)

23. September 2014 | Von


Zahlensysteme Übungen LF4

18. September 2014 | Von

Der Speicher eines Computers besteht aus Chips, auf denen Transistor-Schaltfunktionen zum Speichern genutzt werden. Eine Speicherstelle kann daher nur eine “ja/nein”- oder “ein/aus”- oder “Strom/kein Strom”-lnformation aufnehmen. Jede Information, ob nun Programmschritt, Zahleneingabe oder Buchstabeneingabe, muss in diese kleinste zweiwertige Schreibweise zerlegt werden, denn nur diese kann der Computer speichern und verarbeiten. Diese kleinste Recheneinheit…

[Weiterlesen]



Die Entwicklung der Betriebssysteme (LF 4)

11. August 2014 | Von

Die Entwicklung der Betriebssysteme  von Boris Jakubaschk  Betriebssysteme sind historisch gesehen sehr eng mit der jeweiligen Rechnerarchitektur verbunden. Man kann daher die wesentlichen Entwicklungsstufen der Betriebssysteme mit den Generationen der Hardwareevolution in Verbindung setzen. Die ersten Rechner – ganz ohne Betriebssystem In den 40er und 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, also der Zeit von Zuses…

[Weiterlesen]



50 Jahre Mikrochip: Aus der Atomrakete in den PC

11. August 2014 | Von

Vor 50 Jahren stellte der Ingenieur Jack Kilby den ersten integrierten Schaltkreis vor. Dass dieser so schnell seinen Durchbruch erlebte, ist vor allem dem Kalten Krieg zu verdanken. Gerade einmal 13 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs steuert der Kalte Krieg auf seinen Höhepunkt zu. In Ungarn wird Ministerpräsident Imre Nagy wegen konterrevolutionären Verhaltens…

[Weiterlesen]



Zuse Z3: Der erste Computer der Welt wird 70

11. August 2014 | Von

Der erste funktionsfähige Computer der Welt feiert Geburtstag: Vor 70 Jahren stellte Erfinder Konrad Zuse das Gerät vor – es war so groß wie eine Wohnzimmerschrankwand. Zum Jubiläum gibt es einen Nachbau. Ohne den Z3 würde unser Alltag heute womöglich ganz anders aus: Die Rechenmaschine ist der Vorgänger der heute alltäglichen Computer. Es war der…

[Weiterlesen]



Zuse-Rechenmaschine Z3: Der Urvater des Computers – Z3

11. August 2014 | Von

Der Urvater des Computers dpa Konrad Zuse mit einem Nachbau des Z3-Vorläufers Z1 im Berliner Museum für Verkehr und Technik Im Wohnzimmer gebaut, programmiert mit alten Filmstreifen – und eine simple Multiplikation dauerte drei Sekunden: Was Konrad Zuses legendärer Computer Z3 konnte. Das Wort „Computer“ gab es eigentlich noch gar nicht, als Konrad Zuse in…

[Weiterlesen]



Geschützt: Fragen zur Computergeschichte LF 4

11. August 2014 | Von

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.