Typografie

Westeuropäische Schriftgeschichte

20. November 2013 | Von

Westliche Schrift- und Typographieentwicklung. Vom Kerbzeichen zur digitalen Schriftlichkeit.   Schrift ist eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Sie wird heute als Medium zur Kommunikation und als eine Technologie zur Weitergabe und Archivierung von Wissen verstanden. Schriftsysteme sind autonom an vielen Orten der Welt entstanden. Archaische Vorstufen unserer Buchstaben bzw. Alphabetschrift finden sich in Höhlen-…

[Weiterlesen]



Wie die dm-Drogerie-Exklusivschrift entstand

12. November 2013 | Von

Vom Preisschild bis zum Textilpflege-Symbol: Wie die dm-Drogerie-Exklusivschrift entstand   Ein Gespräch mit den Markenexperten Claus Koch und Jörg Hemker Kein Handelsunternehmen in Deutschland ist so häufig an Spitzenpositionen in Rankings zu finden wie dm-drogerie markt. Jüngere Auszeichnungen wie »Beliebtester überregionaler Drogeriemarkt Deutschlands« und »Service Champion« sind nur zwei Beispiele. Zum 40 Geburtstag beschert sich das…

[Weiterlesen]



Mikrotypographie: Mit ein paar Schritten zum guten Satz

9. Oktober 2013 | Von

Fast jeden Tag sieht man Druckerzeugnisse wo die Detailtypographie gelitten hat. Dabei sind es wirklich nur Kleinigkeiten, die aber, wenn man sie bereinigt, das Satzbild deutlich aufwerten. Genau deswegen werden im folgenden nun einige solcher typografischen Faux-Pas aufgelistet:   Anführungszeichen Einen Text gut zu setzen, fängt damit an, dass man im Layoutprogramm die richtige Anführungszeichen…

[Weiterlesen]



Der harmonische Satzspiegel

9. Oktober 2013 | Von

(Makro)-Typographie: Der goldene Schnitt, Neuner- und Zwölferteilung oder: der harmonische Satzspiegel   Der goldene Schnitt stellt ein bestimmtes Verhältnis zweier Größen dar und findet in der Architektur, in der Kunst u.s.w. Verwendung. Allgemein wird immer gesagt, dass Zwei Strecken im Verhältnis des Goldenen Schnittes stehen, wenn sich die größere zur kleineren Strecke verhält wie die…

[Weiterlesen]



Webtypografie

9. Oktober 2013 | Von

Quelle: http://vimeo.com Status Quo der Webtypografie from Gerrit van Aaken on Vimeo.



Typografie im Layout

3. September 2013 | Von

Heute möchten wir Sie in die Geheimnisse und Fallstricke der Typografie einweihen. Denn Typografie beinhaltet weit mehr als nur die sinnvolle Aneinanderreihung von Buchstaben. Typografie ist eine Kunst! Seit Gutenberg den Buchdruck erfand, dreht sich im Druckgewerbe alles um die Weitergabe von Information. Diese werden nicht allein durch Bilder verbreitet. In erster Linie ist es…

[Weiterlesen]



Eine neue Bühne für schöne Schriften

26. Juni 2013 | Von

Fontblogg hat eine neue Seite geschaffen, auf der neue, bzw. schöne Schriften vorgestellt werden. Damit wird der bisherige erschienene Fontletter abgelöst. Mit netten animierten Beispielen werden die Fonts in Szene gesetzt… http://www.fontstage.de/



Webfonts

19. Juni 2013 | Von

Bezeichnung für auf Hyper Text Markup Language (HTML/XHTML) basierende Fonts, deren typometrische Klassifikationsmerkmale von Webbrowsern (Softwareprogramme zur Darstellung von Webseiten, z.B. Safari ® oder Firefox ®) – unabhängig vom verwendeten Betriebssystem – mehr oder weniger schriftstilnah interpretiert werden können [1]. Etymologisch aus dem Englischen »Web« als Abkürzung für »World Wide Web« für »Weltweites Netz« also…

[Weiterlesen]



Monotype veröffentlicht Fontexplorer X Pro 4.0 für Mac

19. Juni 2013 | Von

Font-Management-Lösung ist auch über die Abo-Modelle „Master“ und „Professional“ auf fonts.com erhältlich 18.06.2013 Petra Ebeling:   Der Fontexplorer X Pro soll Nutzern die Möglichkeit bieten, Fonts zu verwalten, zu aktivieren und zu organisieren.   Die Monotype GmbH, Anbieter von Schriften, Technologie und Expertise für kreative Anwendungen und Consumer-Geräte, stellt die Version 4.0 ihrer Font-Management-Lösung Fontexplorer…

[Weiterlesen]



Spiekermann kritisiert iOS-7-Schrift

19. Juni 2013 | Von

Typograf kritisiert iOS-7-Schrift   Das Haymarket-Fachportal mobilszene.de hat ein Interview mit dem Schriftgestalter Erik Spiekermann veröffentlicht, in dem er Apples neue Schrift für das kommende iPhone-Betriebssystem als „Anfängerfehler“ bezeichnet. Das Video dazu:   Erik Spiekermann hat unter anderem die Schriften FF Meta und die ITC Officina entwickelt.   (dmnet) Für seine Beurteilung konnte Spiekermann zwar…

[Weiterlesen]