Zwischenprüfung

Das CIE- XYZ-Farbmodell

3. März 2017 | Von

DAS CIE- XYZ-FARBMODELL Für die Darstellung eines Farbraumes können dreidimensionale Körper wie Würfel, Kegel oder Kugeln verwendet werden. Die wohl  übersichtlichste Darstellungsweise bietet jedoch die CIE-Normfarbtafel (oder auch CIE-Normvalenzsystem). Diese Darstellungsweise wurde 1931 von der CIE (Commission internationale de l’éclairage: Internationale Beleuchtungskommission) erstmalig definiert um den Zusammenhang zwischen der menschlichen Farbwahrnehmung und dem auslösenden physikalischen Reiz (Farbvalenz) zu schaffen. Das…

[Weiterlesen]



HILFE der Lab-Farbraum stimmt nicht (Magenta statt Rot !)

1. März 2017 | Von

Fake-News – wohin man schaut … Achtung: Der CIE-Lab-Farbraum ist falsch beschriftet !!! In (fast) allen Darstellungen und Beschreibungen wird der Lab-Farbraum falsch beschriftet !! Die beiden Farbachsen werden meist mit Blau-Gelb-Achse (b) und Rot-Grün-Achse (a) bezeichnet … Das ist nicht korrekt ! Die Rot-Grün-Achse ist eigentlich eher die Magenta-Grün-Achse ! Das hat natürlich auch…

[Weiterlesen]



Farbsystem – Farbmodus (ZP2017)

15. Februar 2017 | Von

http://www.beta45.de/farbcodes/theorie/farbmodelle.html Wichtige Begriffe: Farbton (Hue) wird von der jeweiligen Wellenlänge einer Farbe bestimmt. Der Farbton ist die Eigenschaft, welche bspw. gelb von grün unterscheidet. Sättigung (S = Saturation) Eine gesättigte Farbe reflektiert nur Licht von einer oder zwei der drei Grundfarben. Das Hinzufügen der dritten Grundfarbe führt zur Entsättigung, d. h. zu weiß, grau oder schwarz. Helligkeit (V…

[Weiterlesen]



Farbsysteme, Farbmodelle und Farbmodi

15. Februar 2017 | Von

Farbsysteme, Farbmodelle und Farbmodi Zunächst einige unerlässliche Definitionen: Unter Farbtiefe versteht man die Zahl der Bits, die zur Beschreibung der Farbe eines Pixels verwendet werden. Je mehr Bits verwendet werden, desto mehr Farben kann ein Pixel haben. Ein Bit (Binary Digit) ist die kleinste mögliche Informations- und Speichereinheit in einem Computersystem und hat entweder den…

[Weiterlesen]



Farbsysteme/Farbmodelle (ZP2017)

15. Februar 2017 | Von

Farbräume und Farbmodelle1. FARBMODELLE Was ist Farbe? Licht, Farbe und deren Wahrnehmung durch den Menschen stellte Gelehrte und Künstler Jahrhunderte lang vor Rätsel und spaltete die Meinungen aufs Heftigste. Für den Physiker ist Farbe, oder anders bezeichnet farbiges Licht, einfach eine elektromagnetische Strahlung einer bestimmten Wellenlänge. Für Philosophen und Künstler jedoch ist es eine mystische…

[Weiterlesen]



Druckpapiere (ZP2017)

7. Februar 2017 | Von

Zum Thema Druckpapiere sollte man natürlich wissen, welche Papierklassen es gibt und die Vorgaben für die Profilerstellung kennen… Außerdem die druckspezifischen Eigenschaften, wie Saugfähigkeit, Laufrichtung, Reis-/ und Rupffestigkeit, Glätte/Rauigkeit, Fläche, Flächenmasse und Dicke, … Hier findet man alles zum Thema Druckpapiere: Schöner Link zum Thema Papier   Informationen zum Papier: http://www.f-mp.de/expertenthemen/papier/infospapier Arbeitsblätter zum Thema Papier…

[Weiterlesen]



Webfarben (LF5)

10. März 2016 | Von

auch als Hexcode: (ff,0,ff), entspricht Magenta…



Adobe PDF-Vorgaben (LF7)

23. Februar 2016 | Von

Qualitativ hochwertiger Druck Erstellt PDF-Dateien für hochwertige Drucke auf Desktop-Druckern und Proof-Geräten. Diese Vorgabe verwendet PDF 1.4, konvertiert Farben in CMYK und führt bei Farb- und Graustufenbildern eine Neuberechnung auf 300 ppi und bei einfarbigen Bildern auf 1200 ppi durch. Zudem werden Untergruppen aller im Dokument verwendeten Schriften eingebettet, die Farbe unverändert gelassen und die Transparenz beibehalten (bei…

[Weiterlesen]



Ausgabeformate Videos (LF 7)

22. Februar 2016 | Von

Achtung: Heute auch PDF/X4: Stephan Jaeggi: Etwas ausführlich und in Englisch, dafür vom PDF-Papst, Stephan Jaeggi:



Histogramm Videos (LF6)

22. Februar 2016 | Von