Datenkompression Übungsaufgaben

21. März 2013 | Von | Kategorie: Datenkompression

Datenkompression

 

Medienproduktion, alle Fachrichtungen

 

Hier ist möglicherweise die Berechnung von komprimierter Datenmenge oder Kompressionsfaktor (Kompressionsrate) gefragt. In den folgenden Beispielen geht es um Bilddaten. Aufgaben zur Berechnung komprimierter Videodaten finden Sie unter dem Stichwort Videos in Webseiten einbinden (Aufgaben 48–53) in den Übungsaufgaben zur Prüfung im Mai 2012.

 

10 Ein RGB-Bild, Datentiefe 16 Bit pro Kanal, ist 2760 × 1840 Pixel groß. Welche Datenmenge in Mebibyte (MiB) ergibt sich jeweils?

a) unkomprimiert

b) Verringerung der Datenmenge um 67 %

c) Kompressionsfaktor 1 : 8

d) Kompressionsrate 12,5 : 1

 

11 Welche Datenmenge in Kibibyte (KiB) ergibt sich jeweils für ein 4 inch × 5 inch großes Bild?

a) CMYK, 32 Bit, Auflösung 300/inch, Kompressionsfaktor 0,25

b) Graustufen, 8 Bit, Auflösung 240/inch, Kompressionsrate 7,5 : 1

c) RGB, 24 Bit, Auflösung 96/inch, Kompressionsfaktor 1 : 16

 

12 Bitte jeweils den Kompressionsfaktor (1 : x) berechnen.

a) Datenmenge unkomprimiert 4,5 Mebibyte, komprimiert auf 256 Kibibyte

b) Kompression eines RGB-Bilds, 8 Bit pro Kanal, 1800 × 1200 Pixel, auf 600 Kibibyte

c) Kompression eines CMYK-Bilds, 16 Bit pro Kanal, 2650 × 3840 Pixel, auf 15 Mebibyte

 

13 Bitte jeweils die Kompressionsrate (x : 1) berechnen.

a) Kompression eines RGB-Bilds, 16 Bit pro Kanal, 9600 × 7200 Pixel, auf 50 Mebibyte

b) Kompression eines CMYK-Bilds, 8 Bit pro Kanal, 24 cm × 32 cm, Auflösung 300/inch, auf 10 Mebibyte

 

14 Wie groß war jeweils die unkomprimierte Datenmenge? Lösungen bitte in Mebibyte angeben.

a) Komprimierte Datenmenge 7,6 MiB, Kompressionsfaktor 1 : 6,6

b) Komprimierte Datenmenge 624 KiB, Kompressionsrate 22,5 : 1

 

Quelle: http://www.mathemedien.de/

Keine Kommentare möglich.