Messen Übungsaufgaben

21. März 2013 | Von | Kategorie: Farbe sehen

Dritter Nachtrag: Messverfahren

Konzeption und Gestaltung, Fachrichtung Gestaltung und Technik (Print)

Hier dürfte wohl es um Densitometrie und Farbmetrik gehen. Ich vermute zwar, dass hier eher nach Einsatzgebieten, Besonderheiten, Gemeinsamkeiten oder Unterschieden der Messverfahren gefragt wird. Da aber auch eine Rechenaufgabe nicht ganz auszuschließen ist, hier sicherheitshalber noch einige Übungsaufgabgen.

31  Bitte die Reflexionsfaktoren (R) in Dichten und die Dichten (D) in Reflexionsfaktoren umrechnen.
a) R = 0,25
b) R = 5 %
c) R = 0,2 %
d) D = 2.00
e) D = 0.90
f) D = 0.20

32  Rechen Sie die am Film gemessenen Transmissionsfaktoren (T) bzw. Dichten (D) bitte in prozentuale Rastertonwerte um.
a) Positivfilm, T = 72 %
b) Negativfilm, T = 0,35
c) Positivfilm, D = 0.60
d) Negativfilm, D = 1.30

33   Bitte jeweils den Rastertonwert im Druck mit der Murray-Davies-Formel berechnen.
a) Reflexionsfaktor im Raster 20 %, im Vollton 5 %
b) Reflexionsfaktor im Raster 54 %, im Vollton 3 %
c) Dichte im Raster 0.50, Volltondichte 1.40
d) Dichte im Raster 0.92, Volltondichte 1.60

34  Berechnen Sie bitte jeweils den CIELAB-Farbabstand zwischen gemessenen Ist-Farbwerten (Probe) und Soll-Farbwerten (Bezug). Die CIELAB-Farbwerte sind in der Form L*/a*/b* notiert.
a) Ist 83/0/73  Soll 86/−4/75
b) Ist 49/70/−4  Soll 46/72/−5
c) Ist 54/−22/−48  Soll 58/−25/−43

2 Kommentare zu “Messen Übungsaufgaben”

  1. Tatjana sagt:

    Wo gibt es die Lösungen zu den Aufgaben???